Gibt es eine Probezeit?

In den meisten Arbeitsverträgen wird eine Probezeit vereinbart. D.h. dass während einer bestimmten Zeit am Anfang des Arbeitsverhältnisses beide Parteien erst einmal Gelegenheit haben sich kennenzulernen und zu schauen, ob sie zusammenpassen. Während dieser Zeit ist es leichter, zu kündigen. So ist das auch beim Ausbildungsvertrag. Dort muss sogar eine Probezeit vereinbart werden.

Die Probezeit darf höchstens vier Monate betragen und kann bis auf einen Monat verkürzt werden (§ 20 BBiG). Wird die Ausbildung während der Probezeit länger als einen Monat unterbrochen, so verlängert sich die Probezeit um den Zeitraum der Unterbrechung, nicht jedoch die Gesamtausbildungszeit.


Category: Fragen + Antworten

← FAQ