Wie lange dauert die Ausbildung?

Normalerweise dauert Deine Ausbildung drei Jahre. Es gibt aber auch Möglichkeiten, die Ausbildungsdauer zu verkürzen, z. B. wenn Du Abitur oder einen Realschulabschluss hast. Auch wenn Du vorher schon eine andere Ausbildung gemacht hast oder älter als 21 bist, ist eine Verkürzung möglich. Du kannst gerne bei der Rechtsanwaltskammer anrufen und fragen, ob es für Dich eine Verkürzungsmöglichkeit gibt.

Wenn Du gute Noten in der Berufsschule hast kannst Du früher als im Arbeitsvertrag vereinbart an der Abschlussprüfung teilnehmen. Bevor das entschieden wird, werden Dein Ausbilder und Deine Berufsschullehrer gefragt, was sie davon halten. Danach entscheidet die Rechtsanwaltskammer.

 


Category: Fragen + Antworten

← FAQ