Vergütung

Der Vorstand der Rechtsanwaltskammer Nürnberg hat in seiner Sitzung vom 20.10.2018 beschlossen, folgende Empfehlungen zur Höhe der Ausbildungsvergütung auszusprechen:

  1. Ausbildungsjahr:          600,00 € (brutto)
  2. Ausbildungsjahr:          700,00 € (brutto)
  3. Ausbildungsjahr:          800,00 € (brutto)

Weitere Infos dazu findest Du hier.

money-2696228_1920Wieviel gezahlt wird, hängt jedoch oft von der Größe der Kanzlei und davon ab, ob sie in einer großen Stadt oder auf dem Land ist. Aber schau nicht nur auf´s Geld. Viel wichtiger ist, ob dir dein zukünftiger Chef und deine Kollegen sympathisch sind und ob du dir vorstellen kannst, dort die nächsten drei Jahre zu arbeiten.

Klar können große Wirtschaftsunternehmen ganz andere Gehälter zahlen. Aber Geld ist während der Ausbildung nicht alles! Wichtig ist auch, welche Chancen du nach der Ausbildung mit deinem Abschluss hast und da hast du als Rechtsanwaltsfachangestellte die Nase vorne. Nicht nur Kanzleien, auch Wirtschaftsunternehmen, Banken und die Justiz wissen deine Rechtskenntnisse, die du dann erworben hast, zu schätzen. Viele spannende Aufgabenfelder warten dann auf dich!

Du hast noch Fragen? Dann schau doch mal zu den FAQ oder ruf uns einfach an!